Brugger Gabenzaun

Solidarische und unkomplizierte Hilfe

Seit dem 22. April 2020 gibt es in Brugg auch einen Gabenzaun. Wir waren nicht die Ersten die so einen Gabenzaun eingerichtet haben und wir werden hoffentlich auch nicht die letzten sein. Denn so ein Gabenzaun ist eine super Sache!

Ganz unbürokratisch können Menschen sich beim Gabenzaun bedienen, die auf Unterstützung angewiesen sind. Und jeder kann Lebensmittel und Hygieneartikel an den Gabenzaun hängen. So entsteht ein wunderbarer Kreislauf von Nehmen und Geben.

Also liebe EmpfängerInnen, bitte zögere nicht und nimm, was du brauchst und du darfst wissen, dass du nicht allein bist!

Und wenn du etwas Spenden möchtest, dann beachten bitte folgende Punkte

  • Spenden einzeln in transparente Tüten verpacken Bitte beim Verpacken und Anbringen der Tüten die Hygienevorschriften einhalten
  • Tüten mit Inhalt beschriften
  • Keine abgelaufenen oder schnell verderbliche Lebensmittel aufhängen
  • Alle Gaben müssen Sonne/Regen und Hitze/Kälte überstehen Alles möglichst wasserdicht einpacken

Bitte verpacke alle Spenden in einen durchsichtigen Plastiksack und schreibe wenn nötig mit einem Filzstift auf den Beutel, was du in den Beutel getan hast. So sind die Spenden auch wasserfest und witterungsfest verpackt. Beim Gabenzaun sind auch Plastiksäckchen vorhanden, falls du zu Hause keine hast.

Bitte pro Beutel nur eine Sache. Manchmal ist es aber auch sinnvoll mehrere Sachen in einen Beutel zu tun. So wie „Einwegrasierer und Rasiergel“ oder „Zahnpasta und Zahnbürste“.

Zum Spenden eignen sich:

  • Alle Lebensmittel, die nicht schnell verfallen und die Kälte und Hitze aushalten
  • Wichtig: Keine abgelaufenen oder verderblichen Lebensmittel! Katzen- und Hundefutter
  • Hygieneartikel (z.B. Duschgel, Creme, Frauen Hygieneartikel...)
    Bei allen Säckchen muss von aussen ersichtlich sein, was sich im innern befindet. Darum bitte immer gut leserlich aussen anschreiben.

Damit wir diesen Gabenzaun möglichst lange aufrecht erhalten können, bitten wir ausserdem folgende Punkte zu beachten

  • Dies ist kein Treffpunkt oder Versammlungsort
  • Der vom Bund vorgegebene Abstand ist einzuhalten
  • Die vom Bund geltenden Hygienevorschriften sind einzuhalten Spenden nicht unnötig anfassen, mit den Augen schauen
  • Der Ort soll sauber bleiben, bitte Abfall entsorgen
  • Ort und Spenden sind mit Respekt zu behandeln

Öffentliche Facebookseite zu unserem Gabenzaun

Unser Gabenzaun in den Medien